HypoVereinsbank Girokonto

Die Hypovereinsbank stellt Privatkunden sechs verschiedene Girokonten zur Auswahl, die für eine bestimmte Kundengruppe konzipiert wurden und sich durch verschiedene Leistungen auszeichnen.

Girokonten für Minderjährige

Für minderjährige Neukunden bis 17 Jahre bietet die Hypovereinsbank das Willkommenskonto Young an, das sich durch eine Grundverzinsung und einen Zinsbonus von 4%p.a. und Zusatzleistungen wie Prämien und Eintrittsermäßigungen auszeichnet. Der Bonuszinssatz gilt allerdings nur für 1 Jahr.

Girokonten für Privatpersonen bis 30 Jahre

Für Schüler, Studenten, Auszubildende oder Berufseinsteiger bis 30 Jahre bietet die Hypovereinsbank das Willkommens Konto Start und das Girokonto Plus Start an. Beide Girokonten werden kostenlos geführt und können für die Abwicklung des Zahlungsverkehrs genutzt werden. Im Weiteren erhält der Kontoinhaber eine EC Karte, die an Geldautomaten und in Geschäften eingesetzt werden kann.

Nur bei dem Willkommens Konto Start wird dem Kontoinhaber außerdem eine Mastercard zur Verfügung gestellt, die weltweit eingesetzt werden kann und einen großen finanziellen Freiraum bietet. Der besondere Vorteil des Willkommens Konto Start und des Girokonto Plus Start ist, dass das Guthaben verzinst wird. Der Zinssatz liegt bei 0,7%p.a. bzw. bei 1,0%p.a. Allerdings wird bei dem Willkommens Konto Start anders als bei dem Girokonto Plus Start nur Guthaben bis 1.500€ verzinst.

Gehaltskonten

Für alle anderen Privatkunden bietet die Hypovereinsbank das Willkommenskonto, das Willkommenskonto Komfort und das Girokonto Plus an. Abgesehen von dem Willkommenskonto Komfort werden diese Girokonten kostenlos geführt, wobei hierfür gewisse Bedingungen erfüllt werden müssen. So wird das Girokonto Plus nur kostenlos geführt, wenn pro Quartal ein durchschnittliches Kontoguthaben von mindestens 1.500€ nachgewiesen wurde. Andernfalls wird eine Kontoführungsgebühr von 5€ pro Monat berechnet.

Bei dem Willkommenskonto muss lediglich ein laufender Lohn- oder Gehaltseingang nachgewiesen werden, ohne dass hierbei eine Mindesthöhe beachtet werden müsste. Bei dem Willkommenskonto Komfort beträgt die Kontoführungsgebühr 7€ pro Monat. Bis zu einem Guthaben von 1.500€ wird das Guthaben auf diesem Konto mit einem Zinssatz von 1,2%p.a. verzinst.

Das Guthaben auf dem Willkommenskonto wird ebenfalls bis zu einer Höhe von 1.500€ verzinst, wobei hier der Zinssatz nur bei 0,7% liegt. Zwar erhält der Inhaber des Girokonto Start keine Guthabensverzinsung, aber dafür profitiert er von einem Dispositionskredit, der dem dreifachen des monatlichen Nettogehalts entspricht.

Copyright geld13.de 2017
Shale theme by Siteturner